top of page

Kärnten nach 2020: Zusammenfassung und Umsetzungsvorschläge

Von Oktober 2021 bis zum Juni 2023 haben wir den Hauptaugenmerk unserer Vereinsaktivitäten auf die Frage fokussiert, wie sich Kärnten weiterentwickeln kann, um als postnationalistische, konfliktlösungsorientierte und vielsprachige Region in Europa wahrgenommen zu werden.


Ein überaus spannendes Projekt, geleitet von unserem Gründungsobmann Artur Rossbacher und finanziert aus der Abstimmungsspende des Bundeskanzleramtes, hat uns viele neue Erkenntnisse und einige spannende Diskussionen und Ideen für die Zukunft gebracht.


In den folgenden Dokumenten finden die interessierten Leser:innen eine Zusammenfassung unserer Aktivitäten sowie die Anmerkungen unseres Gründungsobmannes zum Verlauf des Projektes.


Bericht Bundeskanzleramt
.pdf
Download PDF • 73KB

Zusammenfassung Gemeindegespräche
.pdf
Download PDF • 64KB

Umsetzungsvorschläge
.pdf
Download PDF • 62KB

Dr. Artur Rossbacher freut sich über jede konstruktive Auseinandersetzung mit dem Thema und unseren Postulaten. Kontaktdaten auf Anfrage beim Obmann Walter Wratschko: ww@c3p.at

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page